Inhalte

Inhalte

Ausbildung zum/r Berufungsberater/in nach Ursula Maria Lang ®

Diese berufsbegleitende Ausbildung ist aufgebaut aus 8 Theorie- und Praxismodulen
mit insgesamt 200 Lehr- und Übungsstunden.

Grafik-Ausbildungsblock

Es wird Ihnen ein umfangreiches, praxisbezogenes Wissen zur beruflichen Beratung, ganzheitlichem Personal-Coaching, Motivationstraining und persönlichen Weiterentwicklung Ihrer Klienten vermittelt. Zusammen mit Ihrer Fachkompetenz aus der bisherigen beruflichen Praxis entsteht daraus Ihre authentische Kompetenz als Berufungsberater/in nach Ursula Maria Lang®.

Schwerpunkt der Ausbildung ist die Methode Berufungsberatung von Ursula Maria Lang® kombiniert mit einem ganzheitlichen Coaching-Ansatz. Im Laufe des Ausbildungsjahres
erhalten Sie die komplette Beratungs-, Coaching-, Trainings- und Methodenkompetenz,
welche Sie für Ihre Beratungstätigkeit benötigen.

Die Fortbildung zum/r Berufungsberater/in ist praxisnah und umsetzungsorientiert
gestaltet. Die Realisierbarkeit des Erlernten wird durch den kontinuierlichen Bezug zur Praxis anhand von Praxisfällen, die Hospitanz bei erfahrenen Beratern und der eigenen praktischen Prüfung unter Supervision der Ausbildungsleitung gewährleistet.

Die erfolgreiche Teilnahme an der Ausbildung wird durch das Zertifikat zum/r autorisierten und lizenzierten Berufungsberater/in nach Ursula Maria Lang® dokumentiert.

Nach Abschluss der Ausbildung wird das Lernen und der Austausch im Netzwerk der Berufungsberater fortgesetzt, durch jährliche Upgrade-Schulungen sowie regelmäßige Webinare und Berater-Info-Mails. Das Kompetenz-Netzwerk bietet eine wichtige Basis für Kooperation, Austausch und Marketing.

Ausbildungsinformation umfassend und persönlich

Nach Erhalt Ihrer Anmeldungsunterlagen werden Sie zu einem telefonischen oder persönlichen Vorgespräch eingeladen, bei dem Sie die Ausbildungsleitung, das Ausbildungskonzept und unser Unternehmen genauer kennenlernen können. In diesem Vorgespräch haben Sie die Möglichkeit, das Ausbildungskonzept vor dem Hintergrund der eigenen beruflichen und der persönlichen Ziele zu besprechen. Zur Vertiefung schicken wir Ihnen gern unser ausführliches Ausbildungs-Exposé.
Voraussetzung für die Ausbildung ist die Eignung des/r Teilnehmer/in (nach eigener Berufungsberatung) sowie ein solides Spektrum an Wissen und Erfahrung im Bereich Wirtschaft, Personal und/oder Coaching und Beratung.

Bitte fordern Sie unseren Berufungs-Check-Up Bogen für Ausbildungsinteressenten an. Wir kontaktieren Sie dann, um einen Termin für das unverbindliche Vorgespräch zu vereinbaren.

Hinweis: Die Ausbildung zum/r Berufungsberater/in nach Ursula Maria Lang® ist seit 01.01.2013 offiziell gelistet im Deutschen Bundesverband für Berufsberater