Studien

Berufungsberatung nach Ursula Maria Lang nimmt teil an Wissenschaftlichen Studien und wird empfohlen von Institutionen

Im Rahmen der QER-Studie der Universität Heidelberg 2013/14 für
„Professionelle Beratungsqualität in Bildung, Beruf und Beschäftigung“
erhielten wir ein Zertifikat für unsere erfolgreiche Teilnahme. In allen Punkten der Studie wurde unsere herausragende Qualität bestätigt.

web Hier unsere Zusammenfassung

Berufungsberatung nach Ursula Maria Lang®
wird offiziell empfohlen von Institutionen und
erfüllt die Qualitätskriterien eines professionellen Coachings

hh

 

Erfolgreiches Pilotprojekt „Berufungsberatung für schwer
vermittelbare Jugendliche“ mit der Agentur für Arbeit Pfaffenhofen/Ilm:

Amtsleiter Günther Böhm bestätigt erfolgreiche, dauerhafte Arbeitsvermittlung und selbstbewussteres Auftreten der Jugendlichen: weiteres lesen Sie hier

 

Weiterhin haben wir an folgenden Studien teilgenommen:

Generations@Work in 2013
Eine Studie über Generationsunterschiede im beruflichen Kontext in Deutschland
– von Nicole Alexy

„Empfohlene Maßnahmen für Unternehmen
Stärken Sie die Selbstwirksamkeit Ihrer Mitarbeiter!

Meine Studie hat gezeigt, dass besonders die Selbstwirksamkeit das Arbeitsengagement Positiv beeinflusst.
Eine Erhöhung Der Selbstwirksamkeit Führt demnach zu einem erhöhten Arbeitsengagement Aller Generationen!“

Link zur Studie:

Die Methode „Berufungsberatung nach Ursula Maria Lang®“ ist ein Prozess der tiefgehenden Reflexion und nachhaltigen Ressourcenbildung der eigenen Stärken,
Talente und Kompetenzen, verbunden mit der Aktivierung der eigenen beruflichen Motivationsinhalte. Insofern erzeugen wir nachhaltig und sehr effektiv die SELBSTWIRKSAMKEIT von Menschen, egal ob in der Studien- und Berufswahl, als Mitarbeiter, als Selbstständiger oder Unternehmer.

 

Berufungsberatung nach Ursula Maria Lang®
Wir haben teilgenommen an der 3. Marburger Coaching-Studie 2013

marburg

Die hauptsächlichen „Coaching-Anlässe“ vereinen wir zum großen Teil kompakt in unserer
mehrfach ausgezeichneten Methode Berufungsberatung nach Ursula Maria Lang®

Die komplette Studie ist einzusehen unter www.marburgercoachingstudie.de

2. MARBURGER COACHING-STUDIE der PHILIPPS-UNIVERITÄT MARBURG

in Kooperation mit Deutscher Bundesverband Coaching e.V.
Berufungsberatung nach Ursula Maria Lang® hat teilgenommen
an der grossen Deutschen Studie zur Sicherstellung der Qualität im Coaching.

Untersucht wurden die folgenden Parameter, die ein professionelles Coaching ausmachen.

Berufungsberatung nach Ursula Maria Lang® – eine ganzheitliche und nachhaltige Coachingmethode – erfüllt diese nachfolgenden Qualitätskriterien allesamt:

  • Genaue Zieldefinition/Auftragsklärung (Soll)
  • Offenlegung des Coaching-Konzepts
  • schriftliche Dokumentation des Coaching-Verlaufs
  • Bestimmung des Zielerreichungsgrades (Ist)
  • Zielcontrolling/Feedbackschleifen
  • Feedbackgespräche mit Coachee
  • Kontakt zum Auftraggeber/Coach
  • Schriftliche Evaluation
  • Zufriedenheitsanalyse mündlich
  • Zufriedenheitsanalyse schriftlich
  • Supervision des Coachs
  • Austausch mit Kollegen
  • Eigene fundierte Coaching-Ausbildung
  • Eigene Reflexion Leistungskontrolle
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung des Coachs

Auf diese Qualitätsicherung beläuft sich auch die ISO9001-Zertifizierung
der Methode Berufungsberatung nach Ursula Maria Lang®.

 

BRAUNSCHWEIGER  COACHING-STUDIE
CARLO-WILHELMINA-UNIVERSITÄT-BRAUNSCHWEIG

Ursula Maria Lang Berufungsberatung hat im Herbst 2009 an einer Studie der Technischen Universität Braunschweig, zum Thema prozessbezogene Beraterkompetenzen teilgenommen, mit folgendem Ergebnis:

  • Bei einer erfolgreichen Beratung sind sowohl die fachlichen als auch die überfachlichen Kompetenzen bedeutsam.
  • Eine erfolgreiche Beratung ist von hoher Kompetenz und auch von einfühlsamem, vertrauenswürdigem Verhalten des Beraters geprägt.
  • Das wechselseitige Vertrauen zwischen Berater und Klient sind eine wichtige Grundlage im Beratungsprozess.

Diese Kriterien erfüllt die Berufungsberatung nach Ursula Maria Lang® ausnahmslos.

Darüber hinaus erfüllen wir die „19 Qualitätsmerkmale guter Beratung“
aus der wissenschaftlicher Forschung
der RUPRECHT-KARLS-UNIVERSITÄT HEIDELBERG

Die „Forschungsgruppe Beratungsqualität“ am Institut für Bildungswissenschaft der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg veröffentlichte 2012 zusammen mit dem Nationalen Forum Beratung e.V. und dem Institut für Bildungswissenschaft eine Broschüre ihrer Studie „Beratungsqualität in Bildung Beruf und Beschäftigung“. Die darin vorgegebenen „19 Qualitätsmerkmale guter Beratung erfüllen wir allesamt, was unsere durchgängige Qualitätsorientierung erfreulich bestätigt.
Als Mitglied des Deutschen Verbands für Bildungs-, und Berufsberatung (www.dvb-fachverband.de) wurden uns die bisherigen Projektergebnisse in den Verbandsnachrichten zur Verfügung gestellt.

Unter http://www.beratungsqualitaet.net/qualitaetsmerkmale/index.html
stehen die veröffentlichten Ergebnisse im Detail.

Diese Kriterien erfüllt die Berufungsberatung nach Ursula Maria Lang® ausnahmslos.